Mandarin Oriental,Savoy Zurich

VELVENOIR kuratiert eine poetische Kunstsammlung für das Mandarin Oriental Savoy in Zürich, die die historische Essenz des Hotels mit zeitgenössischer Kunst verbindet. Die Sammlung, die 25 in Auftrag gegebene Werke, größtenteils von weiblichen Künstlerinnen, umfasst, überbrückt die lebhafte Geschichte und Modernität Zürichs.

VELVENOIR_Mandarin Oriental Savoy Zurich_Allco AG_Credit Suisse_UBS Art

Ort

Zürich, CH

BRAND

Mandarin Oriental Group

Auftraggeber

Allco AG | Credit Suisse

Leistungsumfang

turn-key art consultancy & styling

Identität stiften durch die künstlerische Auseinandersetzung mit Haus und Historie
 

Das Mandarin Oriental Savoy in Zürich präsentiert nun eine poetische Kunstsammlung, die die historische Essenz des Hotels mit zeitgenössischer Kunst verbindet. Ursprünglich als Hotel Baur am Paradeplatz im Jahr 1838 eröffnet, hat das Hotel eine reiche Geschichte. Der renommierte Designer Tristan Auer renovierte seine 44 Zimmer und 36 Suiten, inspiriert von den Farben und der Landschaft Zürichs. Die kuratierte Sammlung, die 25 Werke hauptsächlich von weiblichen Künstlerinnen umfasst, verbindet die lebendige Vergangenheit mit einer modernen Identität. VELVENOIRs interdisziplinäres Team arbeitete mit lokalen Galerien und aufstrebenden Künstlern zusammen, um verschiedene Facetten von Zürich einzufangen. Dieses künstlerische Engagement verwandelt das Hotel in ein kulturelles Wahrzeichen, das Kreativität und kulturellen Austausch fördert und es zu einem Zentrum künstlerischer Ausdruckskraft und kulturellen Charmes in Zürich erhebt.

Photo Credit: Diana Iskander

Künstler:innen

0 +

Kunstwerke & Arbeiten

0 +

Booklet

1

Leute die über die Kunst sprechen

0 K
Indem Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zur Verbesserung der Website zu
Navigation, Analyse der Website-Nutzung und Unterstützung bei unseren Marketingbemühungen.