Full-service and client centric art consultancy based in Europe – working internationally on a variety of different projects.

Follow us

VELVENOIR

  /  PROJEKTE   /  Event Serie Konzept – Kunst Dinner & persönliche Begegnungen in Wien

Event Serie Konzept – Kunst Dinner & persönliche Begegnungen in Wien

Photo Credit: Juergen Deimbacher

Photo Credit: Juergen Deimbacher

Weil Kunst verbindet…Event Serie Konzept – Kunst Dinner – persönliche Begegnungen in Wien

WÄHREND DER INTERNATIONALEN KUNSTMESSE VIENNACONTEMPORARY

Dieses kollaborative Konzept wurde mit dem Ziel entwickelt, private Kunstbegegnungen in einer einzigartigen Umgebung zu veranstalten, in der geladene Gäste einen offenen Dialog mit ausstellenden Künstlern, Galeristen und internationalen Experten aus den Branchen Kunst, Finanz und Hotellerie führen können – auf eine „persönlichere Art und Weise“ Während einer internationalen Messe.

 

Die kuratierte und konzeptionelle Veranstaltungsreihe ermöglicht es Kunden, die Welt der Kunst auf persönliche und doch neue Weise zu erkunden, zu interagieren und kennenzulernen. Hinter den verschlossenen Türen der Galerie findet man aufstrebende Kunst aus England, die von Robert Sheffield kuratiert wurde. Die Gruppenausstellung „Es ist nicht da, bis es da ist“ zeigte Kunst von Simeon Barclay und Hannah Perry sowie einen Projektraum des Künstlers Tiago Tebet. An beiden Tagen genossen geladene Gäste, Sammler und Kunden einen Cocktailabend mit einem „WineTasting“ von Goedwinemakers sowie einem von Chefkoch Bjoern Necas zubereiteten Kunstdinner. Persönlichen Reden über die Zusammenarbeit und der Vision sowie Netzwerkmöglichkeiten machten dieses Konzept ein einzigartiges Erlebnis.

„Ziel dieses Konzepts ist es, wertvolle Einblicke in den europäischen Kunstmarkt zu gewähren sowie Experten aus verschiedenen Städten kennenzulernen, die exklusive Einblicke in den globalen Markt mit Schwerpunkt auf Kunst, Finanzen und Hotellerie teilen. Durch diese Begegnung-Serie konzentriert sich das Konzept darauf, zeitgenössische Kunst mit einem persönlichen Ansatz einem internationalen Klientel zu vermitteln, inspirieren und zugänglich zu machen.“ – Alexandra Schafer, Gründerin VELVENOIR

Photo Credit: Juergen Deimbacher

Photo Credit: Juergen Deimbacher

Die Wiener Privatbank hat einen starken unternehmerischen Hintergrund: in Bezug auf die Eigentümer, das Management und auch unsere Tochtergesellschaften. Das Team hinter der Wiener Privatbank versteht die Wünsche, Bedürfnisse und Probleme ihrer Kunden sehr gut, weil wir die Dinge durch dieselbe Linse sehen. Die Bank sieht einen Teil ihrer Tätigkeit in Richtung sozialer Verantwortung. Bisher hat die Bank klassische Musik mit ihrem eigenen kulturellen Preis unterstützt und sich der zeitgenössischen Kunst und aufstrebenden Künstlern zugewandt, um die internationale Kunstszene ihren anspruchsvollen Kunden näher zu bringen.

Photo Credit: Juergen Deimbacher

Photo Credit: Juergen Deimbacher

„Mit unserer privaten Veranstaltungsreihe und unserem maßgeschneiderten Konzept möchten wir außergewöhnliche Veranstaltungen schaffen, die die Fantasie anregen und es den Kunden gleichzeitig ermöglichen, sich mit zeitgenössischer Kunst auseinanderzusetzen.  Insgesamt glaube ich, dass genau diese privaten Kunst-Veranstaltungen jungen Sammlern es ermöglichen wird, eine neue Art des Sammelns zeitgenössischer Kunst zu entdecken.“ – Alexandra Schafer, VELVENOIR

Photo Credit: Juergen Deimbacher

Photo Credit: Juergen Deimbacher

]Ein offener Dialog mit ausstellenden Künstlern wie Simeon Barclay, der am Freitag am Kunstdinner teilnahm, mit internationalen Experten aus der Kunst, die von VELVENOIR, Finanzexperten der Wiener Privatbank und aus der Hotellerie kamen, war ein weiterer Schwerpunkt. Die Gäste wurden „persönlicher“ vernetzt und geteilt wertvolle Einblicke in verschiedene Märkte.

Photo Credit: Juergen Deimbacher

Photo Credit: Juergen Deimbacher

FEEDBACK…

„Wir haben die Kunstbegegnung in der Galerie mit unseren Kunden wirklich genossen – die Atmosphäre war einzigartig und alle waren begeistert, zusammenzukommen und Künstler in diesem einzigartig organisierten Rahmen zu treffen.“ – Eduard Berger, Advisory Board – Wiener Privatbank.

Kunstberatung der etwas anderen Art

Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Kontakt
We look forward to hearing from you!
PREVIOUS POSTNEXT POST