Full-service and client centric art consultancy based in Europe – working internationally on a variety of different projects.

Follow us

VELVENOIR

  /  Journal Eintrag   /  Einblicke in Q3

Einblicke in Q3

Wir lüften von Zeit zu Zeit die Vorhänge, damit Sie gelegentlich einen Blick auf die Arbeit hinter unseren Projekten werfen können. Heute freuen wir uns zurückzublicken und  völlig unterschiedliche Momente mit Ihnen zu teilen, in denen wir das Vergnügen hatten, unseren Sammlern und Projekten für zeitgenössische Kunst zu begeistern. Stöbern Sie auf unserer Kunstseite, hinter den Kulissen und spüren Sie unsere Leidenschaft.

Lassen Sie uns einen kurzen Exkurs zu unserem Projekt Laurence Carr x VELVENOIR unternehmen. Laurence’s außergewöhnliche Herangehensweise lässt die Grenzen zwischen Kunst, persönlicher Entwicklung und Umweltschutz verschwimmen, um sarkale Räume zu erschaffen, welche die Bewohner sich regenerieren und erholen lassen. Laurence und ihr Team, an dessen Seite wir das Vergnügen hatten arbeiten zu dürfen, sind Meister der Alchemie, die Schönheit, Funktion und Nachhaltigkeit miteinander verschmelzen lässt und jeden einzelnen Raum in ein Paradies verwandelt. Unser privater Sammler war mehr als begeistert von der einzigartigen Inszenierung und Zusammenstellung der ausgewählten Einzelstücke, welche ein sanftes Zusammenleben ermöglichen und die Grenzen zur Innenarchitektur verschwimmen lassen.

Während unsere privaten Sammler uns auf Trab halten, arbeitet unser Team leidenschaftlich an dem Hospitality-Projekt in Prag, das im nächsten Jahr eröffnet werden soll. Bilder hinter den Kulissen von Atelierbesuchen und mehr – wir können es kaum erwarten, mehr mit Ihnen zu teilen.

Unser aktuellster und lokaler Blickfangeine Wohnung im Herzen von Wien. Wir durften das Innenarchitektur Team von STEININGER unterstützen und übernahmen die Ausarbeitung im Auftrag der Kunden für deren Bilderwand im Wohnzimmer. Dort durften wir einzigartige Werke im Auftrag der Sammler erwerben sowie zeitgemäß rahmen lassen. Sobald wir die Werke gehängt haben, platzierten wir eine kurierten Auswahl an Kunst Büchern, die die Leidenschaft des Paares widerspiegelt. Ein Projekt das uns sehr viel Spaß gemacht hat und unser Team international gefordert hat. 

Apropos Privatsammler: Haben Sie sich jemals die Frage gestellt wie Sie Ihre eigene Sammlung beginnen können? Es gibt viele Geschichten und Anekdoten darüber in der Kunstwelt, doch wir hatten das Vergnügen, mit jungen Sammlern in Hamburg zu sprechen, welche ihre Leidenschaft für Kunst vererbt bekamen. Inspiriert von ihren Großeltern, welche ihre Sammlung schon in jungen Jahren begannen – auch in Zeiten, in denen das Sammeln von Kunst mehr eine Herausforderung als ein Vergnügen war. Das Heranwachsen in einem derart inspirierenden Umfeld eröffnet dadurch einen völlig anderen und natürlichen Zugang zur Welt der Kunst. Kunst ist weder ein Luxusgut noch etwas Exklusives – Kunst baut Brücken. Nicht nur durch die Geschichten, die die Kunst selbst erzählt, sondern auch dadurch, dass sie Erinnerungen von vielen Generationen miteinander verbindet. Aufstrebende Künstler*innen in ihrer Karriere zu unterstützen wird so zu einer Selbstverständlichkeit. Eine Tradition, die nicht besser zu unserer Leidenschaft, unserer Vision und darüber hinaus zu unserem Verständnis des Kunstsammelns passen könnte.

Last but not least, ein weiteres Hospitality-Projekt, diesmal wieder in Zürich an dem wir derzeit arbeiten. Aktuell recherchieren wir an der Geschichte hinter Zürich un erarbeiten gerade ein Kunstkonzept, um Gäste zu inspirieren, verbinden und einzubinden während sie im künftigen 5-Sterne-Hotel übernachten. Wir können es kaum erwarten zu gegebener Zeit mehr darüber zu berichten.

INTERESSIERT MEHR ÜBER VELVENOIR ZU ERFAHREN

FÜR WEITERE FRAGEN STEHEN WIR IHNEN JEDERZEIT ZUR VERFÜGUNG

Alexandra Schafer

alexandra@velvenoir.com
+43 (0)676 55 11 252

www.velvenoir.com

PREVIOUS POST