Loading...
Loading...

Unsere Geschäftsbedingungen

Home / Unsere Geschäftsbedingungen
[rs_section_title title_style=“with_subtitle“ align=“center“ title=“Unsere Geschäftsbedinungen“ subtitle=“für Sie zur Ansicht“]

Wir bei VELVENOIR möchten jederzeit fair und vernünftig agieren und es ist Teil unserer Philosophie, eine gute Beziehung zu unseren Kunden zu pflegen. Es ist jedoch wichtig, bestimmte vertragliche Aspekte zu vereinbaren, um beide Parteien zu schützen. Durch die Beauftragung / Zusammenarbeit mit einem unserer VELVENOIR-Berater stimmen Sie den folgenden Bedingungen zu:

Die Bereitstellung von Kunstberatung, Branding, Marketingdienstleistungen, Engagement- und Kommunikationsberatung, Projekten und Dienstleistungen von VELVENOIR (die Beratung / wir) unterliegt den folgenden Bedingungen:

Aktualisiert am 31. Juli 2018

Bevor wir mit Ihnen als Privatsammler / Firma oder Ihrem Projekt zusammenarbeiten erstellen wir ein Angebot (oder eine Serie davon), für das eine Vereinbarung erforderlich ist, oder eine entsprechende Bestellung des Kunden (Sie). Jedes Angebot ist 30 Tage gültig und basiert auf unserer bestmöglichen Schätzung des Projekts zum angegebenen Datum.  Änderungen sowie Preiänderungen vorbehalten. Wenn sich unser Angebot ändern, bitten wir Sie, das Projekt vor Beginn erneut zu bestätigen.

Wir werden Ihre Zustimmung zu allen Liefergegenständen vor der endgültigen  Kauf und / oder Konzeption einholen. Ihre endgültige Autragsbestätigung ermächtigt uns  mit Künstlern / Galerien sowie Auktionshäuser  fortzufahren und Verträge abzuschließen. Alle später erforderlichen Änderungen und Stornierungen, aus welchen Gründen auch immer, sind mit einem Aufpreis verbunden. Wenn Sie einen oder mehrere der „Konzeptentwürfe von uns entwickelt verwenden, bedeutet dies, dass Sie das vorgeschlagene Konzept vollständig akzeptieren.

Wenn Sie Pläne oder Projekte ändern oder stornieren, übernehmen Sie auch die Haftung für alle uns eingegangenen Verpflichtungen bis zu dem Zeitpunkt, zu dem wir Ihre neuen Anweisungen einhalten können.

Wir werden jedoch alle angemessenen Schritte unternehmen, um Ihren Forderungen nach Änderung, Einstellung, Ablehnung oder Abbruch von in Vorbereitung befindlichen Arbeiten nachzukommen, sofern dies im Rahmen unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Lieferanten möglich ist.

Sie dürfen zu keinem Zeitpunkt, solange diese Bedingungen in Kraft bleiben, direkt oder indirekt die Dienste eines Angestellten der Unternehmensberater beschäftigen, der an Ihrer Arbeit beteiligt war, es sei denn, die schriftliche Erlaubnis der Unternehmensberatung wurde erteilt

GEBÜHREN
_Die zwischen dem Kunden und der Beratung vereinbarte Vergütungsstruktur kann auf verschiedenen Wegen beruhen. Hierbei handelt es sich um einen ‚Retainer‘, eine ‚Festgebühr‘, einen ‚Zeitsatz‘ (z. B. Tagessatz).
_Wir behalten uns das Recht vor, eine Anzahlung zu verlangen, wenn für Sie erhebliche Vorauszahlungen oder finanzielle Verpflichtungen erforderlich sind. – Sie erklären sich damit einverstanden, uns gemäß der im Projektvorschlag beschriebenen Gebührenstruktur zu zahlen, die durch spätere schriftliche Korrespondenz geändert wird.
_„Entgelt für Inhaber“ ist eine Zahlung, die zur Sicherung der Dienstleistungen des Beraters für einen bestimmten Zeitraum geleistet wird. Sie wird automatisch verlängert, es sei denn, eine der Parteien kündigt die entsprechende Mitteilung an, verstößt gegen den Vertrag oder ist anderweitig in den Vertragsbedingungen festgelegt.
_Feste Gebührenverträge umfassen die Leistung einer vereinbarten Angebots sowie wie in unserem Projektvorschlag beschrieben.  Zusätzliche Zeit, die uns bei der Ausführung des Vertragsbestandteils „Festes Entgelt“ entsteht, wird von der VELVENOIR getragen, sofern die Arbeit im Einklang mit der vereinbarten Auftragswahl bleibt
._Die Zahlung ist 7 Tage ab Rechnungsdatum und per Banküberweisung fällig. VELVENOIR  behält sich das Recht vor, auf überfällige Rechnungen Zinsen in Höhe von 2% pro Monat zu berechnen. PayPal Zahlungen werden mit 3% vom Preis berechntet und sind vom Kunden zu tragen.
_Der „Tagessatz“ oder „Stundensatz“ wird nach den unten definierten Kriterien berechnet.
_Für alle Kunstberatungsdienste, die von einem Ihrer Kunden für ein Projekt erbracht werden, kann VELVENOIR die Zahlung einer Gesamtgebühr verlangen, die erstattet wird, nachdem Sie / oder Ihr Kunde die Kunst zusammen mit dem Berater erworben hat, wie in der Kunstpräsentation vorgeschlagen. * Dieser Service gilt für Innenarchitekten / Architekten und Privatkunden. – Innerhalb des Blue Chip Brokerage ist es im sekundären Kunstmarkt üblich, dass viele Berater und Makler Gebühren für ihre Dienstleistungen erheben, VELVENOIR hat eine festgelegte Gebühr für eine erste Anfrage. Diese Gebühr wird direkt mit dem Kunden kommuniziert, wenn er sich an VELVENOIR wendet.

Zeitbasis für Verträge

  • Falls zutreffend, wird die Aktivitätszeit einschließlich der Reisezeit berechnet.
  • Die Aktivitätszeit umfasst alle Bürozeiten, die für den Kunden verwendet werden.
  • Aktivitätsprotokolle werden den Kunden auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Ratenzahlungen

Die meisten Verträge / Angebote , die sich über mehrere Monate erstrecken, sehen Etappenzahlungen vor. Diese werden vorab im Rahmen der normalen Gespräche vor Vertragsabschluss ausgehandelt.

Haftung für gegebene Beratung

Wir stellen Informationen, Ratschläge und Dienstleistungen in gutem Glauben bereit, basierend auf den verfügbaren Informationen. Sie entscheiden, ob Sie unseren Rat bei Ihren Managemententscheidungen akzeptieren oder nicht.

Der Kunde verpflichtet sich, VELVENOIR von allen Kosten, Gebühren und Schäden freizustellen, die auf die Beratungsfirma als Ergebnis von gerichtlichen Klagen gegen die Beratungsfirma zurückzuführen sind, die sich aus der Veröffentlichung von „Plan- oder Projektergebnissen“ ergeben, die vom Kunden zur Veröffentlichung genehmigt wurden.

Die maximale Haftung des Beraters für einen Ausfall übersteigt nicht den Preis des Vertrags, für den er haftet. Wir sind nicht haftbar, wenn die Zahlung nicht bis zum Fälligkeitsdatum erfolgt ist.

VELVENOIR verpflichtet sich, eine Haftpflichtversicherung mit einer Haftungsgrenze von 50.000 EUR und eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Entschädigungsgrenze von 50.000 EUR für jeden Schaden aufrechtzuerhalten .Jegliches Eigentum oder Informationen, die der Kunde der Beratungsfirma zur Verfügung stellt, sind und bleiben jederzeit auf Risiko des Kunden, und die Beratungsgesellschaft unterliegt keiner Haftung dafür.Die Unternehmensberatung gibt keine vertraulichen Informationen in Bezug auf den Kunden oder das Geschäft des Kunden ohne die Erlaubnis des Kunden weiter. Der Kunde erkennt das Recht des Beraters an, Informationen über Produkte oder Dienstleistungen des Kunden zu verwenden, die er im Rahmen seiner Bestellung gewonnen hat und die öffentlich verfügbar sind oder werden.Das Urheberrecht an sämtlichen Kunstwerken, Kopien und sonstigen Werken, die von der Unternehmensberatung erstellt oder übertragen wurden, verbleibt bei der Unternehmensberatung, bis der Kunde alle damit verbundenen Rechnungen pünktlich und vollständig bezahlt. Dann gelten das Urheberrecht und der Titel eines Liefergegenstandes als an den Kunden abgetreten, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wird. Die Unternehmensberatung behält sich jedoch das Recht vor, nach eigenem Ermessen von der Unternehmensberatung für den Kunden erstelltes und öffentlich zugängliches Material in das eigene Kreativportfolio der Unternehmensberatung sowie in Vertriebs- und Marketingaktivitäten zu integrieren.

VELVENOIR haftet nicht für zusätzliche Kosten, die dem Kunden infolge höherer Gewalt entstehen, wie etwa Krieg, Streik, Feuer, Pannen, Transportunterbrechungen, Lieferverzögerungen durch Künstler, Galerien sowie Auktionshäuser (Lieferanten )oder aus anderen Gründen außerhalb der Kontrolle von VELVENOIR liegen. In diesem Fall bleibt der Kunde für alle von der Beratungsgesellschaft in Rechnung gestellten Projektkosten verantwortlich.

Jede Änderung dieser Bedingungen sind nicht gültig, es sei denn, VELVENOIR hat dies ausdrücklich schriftlich vereinbart.

Diese Geschäftsbedingungen unterliegen dem österreichischem Recht und die Parteien vereinbaren, dass alle sich daraus ergebenden Streitigkeiten vor den österreichischen Gerichten gelöst werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an info@velvenoir.com